Julia Preuß

Download Vita (PDF)  

Geboren: 1990 in Leipzig
Wohnort: Leipzig
Größe: 160 cm
Haare: braun
Augen: grünbraun
Sprachen: Englisch, Russisch
Dialekte: Sächsisch, Berlinerisch
Fähigkeiten: Gesang (alt) - Rock, Pop, Jazz, Chanson; Reiten, Ballett, Jazzdance, Yoga

Ausbildung:
  • 2009 - 2013 - Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig

  • ab 2015 Schauspiel Leipzig
  • 2014 Gast am Theater Bonn
  • seit 2013 Gast am Neuen Theater Halle und am Theater Magdeburg
  • 2011 - 2013 Schauspielstudio am Neuen Theater Halle

  • 2016 - Babylon Berlin
    ARD - Rolle: Leni Dörr - Regie: Tom Tykwer, Achim v. Borries, Henrik Handloetgen
  • 2016 - Soko Leipzig - Harte Jungs
    ZDF - Rolle: Jenny Ritter - Regie: Sven Fehrensen
  • 2014 - Polizeiruf Magdeburg - Eine mörderische Idee
    ARD - Rolle: Heike - Regie: Stephan Rick
  • 2007 - Tatort - Die Falle
    ARD - Rolle: Leo - Regie: Hajo Gies

  • 2012 - Die geliebten Schwestern
    Bavaria Filmproduktion - Rolle: Charlottes Dienstmädchen - Regie: Dominik Graf

  • Diverse Rollen - Gespenster (nach Henrik Ibsen / Daniel Paul Schreber)
    Regie: Philipp Preuss
  • Mutter Uhu - König Uhu (Alfred Jarry/Simon Stephens)
    Regie: Claudia Bauer
  • Polis - Gewonnene Illusionen (UA/Jörg Albrecht)
    Regie: Steffen Klewar
  • Hermia/Helena - Ein Sommernachtstraum (Shakespeare)
    Regie: Philipp Preuss
  • Cecily - Ernst ist das Leben (Bunbury)
    Regie: Christian Brey
  • Maria - Metropolis (nach Thea von Harbou und Fritz Lang)
    Regie: Claudia Bauer
  • Poppy - Der nackte Wahnsinn (Michael Frayn)
    Regie: Enrico Lübbe
  • Polleke - Wir alle für immer zusammen (Guus Kuijer)
    Regie: Robert Neumann
  • Cécile - Gefährliche Liebschaften (nach Laclos)
    Regie: Mirja Biel
  • Rotkäppchen - Rotkäppchen und der Wolf (Grimm)
    Regie: Jan Jochymski
  • Miranda + Mamilius - Ein Königreich für einen Ball (Jörg Steinberg
    Regie: Dietmar Rahnefeld
  • mehrere Rollen - Un-Gehorsam (nach Ibsens "Ein Volksfeind")
    Regie: Martina Eitner Acheampong
  • Hilmar, das Eichhörnchen - Sterntaler (Jörg Steinberg nach Gebr. Grimm)
    Regie: Jörg Steinberg
  • Franziska Schöller - Pension Schöller (Jacoby/ Laufs)
    Regie: Frieder Venus
  • Marlene - Die bitteren Tränen der Petra von Kant (Fassbinder)
    Regie: Maik Priebe
  • Nina - Die Möwe(Tschechow)
    Regie: Maik Priebe
  • Mylady de Winter - Die drei Musketiere (Dumas/ Plogstedt)
    Regie: Gösta Knothe
  • Rotkäppchen - Rotkäppchen und der Wolf (Grimm)
    Regie: Jan Jochymski