Alexander Pensel

Download Vita (PDF)  

Geboren: 1986 in Berlin
Wohnort: Leipzig + Berlin
Größe: 183 cm
Haare: hellbraun
Augen: braun
Sprachen: Englisch
Dialekte: Berlinerisch
Fähigkeiten: Klavier (seit dem siebenten Lebensjahr); Gesang (Tenor); sehr sportlich

Ausbildung:
  • 2007 - 2011 - Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig
  • 2009 - 2010 - Schauspielstudio am Neuen Theater Halle

  • seit 2011 Neues Theater Halle

  • 2018 - The Wall
    ZDF - Rolle: Gregor - Regie: Michael Kummenacher
  • 2018 - In aller Freundschaft - Große Kinder - große Sorgen
    ARD - Rolle: Nikolaus Habermann - Regie: Mathias Luther
  • 2016 - SOKO Leipzig - Schläfer
    ZDF - Rolle: Soltan Hinrich - Regie: Oren Schmuckler
  • 2016 - Familie Dr. Kleist - Der Fremdkörper
    ARD - Rolle: Nils Fischer - Regie: Jan Bauer
  • 2015 - SOKO Leipzig - Wem gehört die Stadt?
    ZDF - Rolle: Kriminaltechniker - Regie: Herwig Fischer
  • 2014 - Die Klasse -
    Dokudrama - Rolle: Christian - Regie: Ben von Grafenstein
  • 2013 - In aller Freundschaft - Achillesferse
    ARD - Rolle: Henning Schmitz - Regie: Jakob Schäuffelen
  • 2012 - Das Adlon- Eine Familiensaga
    ZDF - Rolle: Johannes Wagner - Regie: Uli Edel 2011
  • 2008 - Polizeiruf 110 - Der Tod und das Mädchen
    ARD - Rolle: Nico Ziehrer - Regie: Karola Hattop
  • 2007 - Hotel Bogota -
    Kurzfilm/ HFF Konrad Wolf - Rolle: junger Mann - Regie: Isabel Suba
  • 2006 - Dosis -
    Kurzfilm - Rolle: Hauptrolle: Junkie - Regie: Claudia Prommegger
  • 2006 - Russenmafia -
    Kurzfilm - Rolle: Hans - Regie: Alexandra Säidow
  • 2005 - Dracula
    Kurz-Stummfilm - Rolle: Dracula - Musik(live): Alexander Pensel - Regie: Alexandra Säidow

  • 2017 - Warum
    mafilm - Rolle: Stasi-Schließer - Regie: Bernd Böhlich
  • 2013 - Small Hands in a big War
    LOOKS Film/ NTR/ BBC - Rolle: Ulrich Fischer - Regie: Matthias Zirzow

  • Garry Lejeune/Roger Tramplemain - Der nackte Wahnsinn (Micheal Frayn)
    Regie: Henriette Hörnik
  • Juliette, Sebastian - Mephisto (nach dem Roman von Klaus Mann)
    Regie: Henriette Hörnik
  • Thomas Stockmann - Volksfeind (Ibsen)
    Regie: Jörg Steinberg
  • Billy Bibbit - Einer flog über das Kuckucksnest (Kesey)
    Regie: Niklas Ritter
  • Erich Spitta - Die Ratten (Hauptmann)
    Regie: Henriette Hörnigk
  • Anne Page/ Frank Fluth - Die lustigen Weiber von Windsor (Shakespeare)
    Regie: Jörg Steinberg
  • Kennedy + Hofdame - Maria Stuart (Schiller)
    Regie: Matthias Brenner
  • Maik - Tschick (Wolfgang Herrndorf)
    Regie: Ronny Jakubaschk
  • Schürzinger - Kasimir und Karoline (Horváth)
    Regie: David Czesienski und Robert Hartmann
  • Till - Till Eulenspiegel (M. Brenner + R. Müller)
    Regie: Andreas Rehschuh
  • Lenz - Der Hofmeister (J. R. M. Lenz)
    Regie: Jörg Steinberg
  • Valère - Arzt wider Willen (Molière)
    Regie: Michael Schweighöfer
  • Carsten Brandau - Fabelhafte Familie Baader (Brandau)
    Regie: David Czesienski und Robert Hartmann
  • Professor Bernhardy - Pension Schöller (Jacoby/ Laufs)
    Regie: Frieder Venus
  • Demetrius - Ein Sommernachtstraum (Shakespeare)
    Regie: Christoph Werner
  • Phil - DNA (Dennis Kelly)
    Regie: Heike Frank
  • Alex, Wilfried, Portier - Novemberkind (H.+ Ch. Schwochow)
    Regie: Tanja Richter