NEWS

HERBST/ WINTER 2017

KULT: UND NIEMALS VERGESSEN

UND NIEMALS VERGESSEN - EISERN UNION - Das Stück zum Spiel, Premiere war im Herbst 2006, und das zweite Stück WIR WERDEN EWIG LEBEN, welches im letzten Dezember Premiere feierte, mehr werden wieder in der FREIHEIT 15 in Berlin Köpenick vom 01. - 12. Dezember 2017 gezeigt..

Der Deutsche Comedypreis 2017

Der Preis für Beste Innovation ging an JERKS von Pro 7 mehr mit dabei ist Christoph Glaubacker.

BABYLON BERLIN

"Babylon Berlin" feiert am 13. Oktober auf Sky 1 Premiere. Die 16 Episoden sind immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolge zu sehen.mehr Regie: Tom Tykwer, Achim von Borries, Hendrik Handloegten; Casting: Simone Bär, Produktion: X-Filme Creative Pool GmbH. In der Rolle der Leni Dörr: Julia Preuß, in der Rolle der Traudel Reckwitz: Rosa Enskat und den Oberbürgermeister Böß spielt: Detlef Bierstedt.

TV + KINO TERMINE

13.11.2017 20:15 Uhr arte Rosa Enskat in: Gold - Rolle: Maria Dietz - Regie: Thomas Arslan - Casting: Ulrike Müller

10.11.2017 20:15 Uhr ARD Rosa Enskat in: Liebling, lass die Hühner frei - Rolle: Petra Jänicke - Regie: Oliver Schmitz - Casting: Anja Dihrberg

10.11.2017 21:45 Uhr ARD Rosa Enskat, Julia Preuß + Olaf Burmeister  in: Polizeiruf Magdeburg - Eine mörderische Idee - Regie: Stephan Rick - Casting: Karimah El-Giamal

24.10.2017 20:15 Uhr ZDF Hanne Wolharn in: Kommissarin Heller - Hitzschlag - Rolle: Karin Fechner - Regie: Christine Balthasar - Casting: Simone Bär

22.10.2017 20:15 Uhr ARD Rosa Enskat in: Tatort - Zurück ins Licht - Rolle: Gabriela Bellheim - Regie: Florian Baxmeyer - Casting: Gitta Uhlig

Ab 13.10.2017 20:15 Uhr SKY - Babylon Berlin - Rolle Leni Dörr: Julia Preuß, Rolle Traudel Reckwitz: Rosa Enskat und Rolle Oberbürgermeister Böß: Detlef Bierstedt - Regie: Tom Tykwer, Achim von Borries, Hendrik Handloegten; Casting: Simone Bär

13.10.2017 21:15 Uhr ZDF Rosa Enskat in: SOKO Leipzig - Der letzte Fall - ZDF - Rolle: Renate Krohner - Regie: Patrick Winczewski - Casting: Maria Rölcke & Cornelia Mareth

12.10.2017 KINOSTART Reinhard Scheunemann in: Vorwärts immer! - Crazy Films - Rolle: Helmut Hackenberg - Regie: Franziska Meletzky - Casting: Emrah Ertem

12.10.2017 KINOSTART Christoph Glaubacker in: Vorwärts immer! - Crazy Films - Rolle: Stefan Schäfer - Regie: Franziska Meletzky - Casting: Emrah Ertem

11.10.2017 20:15 Uhr ARD Rosa Enskat in: Zuckersand - Rolle: Frau Knebelmann - Regie: Dirk Kummer - Casting: Daniela Tolkien

10.10.2017 20:15 Uhr ARD Martin Reik in: Tatort Köln - Franziska - ARD - Rolle: Stefan Katschek - Regie: Dror Zahavi - Casting: Anja Dihrberg

07.10.2017 20:15 Uhr ARD Sascha Gluth in: Sanft schläft der Tod - ARD - Rolle: Jan Hus - Regie: Marco Kreuzpaintner - Casting: Iris Baumüller und Stephen Sikder

28.09.2017 20:15 Uhr RTL Susanne Szell in: Alarm für Cobra 11 - Verschleppt - Rolle: Alexandra Repin - Regie: Sebastian Ko - Casting: Anja Dihrberg

15.09.2017 21:15 Uhr ZDF Martin Reik in: Schuld II - Kinder - ZDF - Rolle: Niemeyer - Regie: Hanno Salonen - Casting: Mai Seck

16.08.2017 19:25 Uhr ZDF Rosa Enskat in: Die Spezialisten - Zu treuen Händen - Rolle: Maria Kaschke - Regie: Michael Wenning - Casting: Ingrid Cuenca

18.07.2017 22:45 Uhr ZDF Rosa Enskat in: Hedi Schneider steckt fest - Rolle: Psychiaterin - Regie: Sonja Heiss - Casting: Ulrike Müller

15.07.2017 20:15 Uhr ZDF Hanne Wolharn in: Kommissarin Heller - Hitzschlag - Rolle: Karin Fechner - Regie: Christine Balthasar - Casting: Simone Bär

12.07.2017 00:35 Uhr ARD Nicoline Schubert in: Dessau Dancers - Nebenrolle: Moderatorin - Regie: Jan Martin Scharf - Casting: Iris Baumüller

11.07.2017 20:15 Uhr 3sat Rosa Enskat in: Mörder auf Amrum - Rolle: Frau Timmermann - Regie: Markus Imboden - Casting: Sigrid Emmerich

28.06.2017 22:25 Uhr 3sat Liane Düsterhöft in: Das letzte Schweigen - Rolle: Nachbarin - Regie: Baran bo Odar - Casting: Anja Dihrberg

THEATER PREMIEREN

08.12.2017 Premiere Neues Theater Halle: Gott des Gemetzels" (Yasmina Reza), Regie: Niko Eleftheriadis, mit Bettina Schneider in der Rolle der Véronique Houillé. › Link

26.11.2017 Premiere Staatstheater Cottbus: "Momo" (Michael Ende, neue Fassung von Jörg Steinberg), Regie: Jörg Steinberg, mit David Kramer als Kassiopeia. › Link

25.11.2017 Premiere Schauspiel Leipzig: "Choreographien der Arbeit " (UA/ Sascha Hargesheimer), Regie: Mirja Biel, u. a. mit Julia Preuß. › Link

17.11.2017 Premiere Neues Theater Halle: "Die Blechtrommel" (Günter Grass), Regie: Ronny Jakubaschk, mit Nicoline Schbert und Martin Reik. › Link

12.11.2017 Premiere Junges Theater Düsseldorf: "Die Schneekönigin" (Hans Christian Andersen), Regie: Kristo Šagor, u. a. mit Kerstin König in verschiedenen Rollen, z.B. als Großmutter und auch als Räubermutter. › Link

09.11.2017 Premiere Neues Theater Halle: "Robins Glück im Unglück" (Tove Appelgren/ Deutsche Erstaufführung), Regie: Remo Philipp, mit Max Radestock in der Titelrolle. › Link

03.10.2017 Premiere Theater Würzburg: "Superhero" (Anthony McCarten), Regie: Hanna Müller, u.a. mit Helene Blechinger. › Link

23.09.2017 Premiere Theater Senftenberg: Eine Theaternacht der "Nibelungen" (nach Friedrich Hebbel und eine UA von Jan Mixsa), Regie: Jan Mixsa, Sandrine Hutinet und Tilo Esche mit Daniel Borgwardtu.a. als Hagen von Tronje. › Link

AGENTUR SAMUEL

Marion Samuel
im STUDIO 122
Streustraße 122
13086 Berlin
Tel.: + 49 30 44793340
Tel.: + 49 30 95595556
Mobil: +49 163 84 84 169
ms@agentur-samuel.de

Die Agentur Samuel besteht seit 1996. Sie vermittelt und betreut die von ihr vertretenen Schauspielerinnen und Schauspieler in den Bereichen Film, Fernsehen und Bühne.

Bewerbungen bitte nur nach telefonischer Absprache.

AUTOGRAMMWÜNSCHE

senden Sie bitte an:
Vor- und Zuname des Schauspielers
c/o Agentur Samuel
im STUDIO 122
Streustraße 122
13086 Berlin

Bitte legen Sie unbedingt pro Autogrammwunsch einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei.

Bitte beachten Sie, dass nur Autogrammwünsche, die wir per Post erhalten, an die Schauspielerinnen und Schauspieler weitergeleitet werden. Autogrammwünsche, die uns per Mail erreichen, können leider nicht bearbeitet werden.

Vita runterladen

Christoph Glaubacker

Geboren:1974 in Marbach am Neckar
Größe:182 cm
Haare:blond
Augen:blau
Sprachen:Englisch, Französisch
Dialekte:Schwäbisch, Österreichisch, Berlinerisch
Fähigkeiten:Gesang (Bariton), Tango, Ski
Wohnort:Berlin
Ausbildung:
  • 2009 Berlinale Talentcampus
  • 2008 English Dialogue Coaching bei Ernestine Kahn
  • Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf"
Engagements:
  • 2012 Gast am Konzerthaus Berlin, Philharmonie Köln
  • seit 2009 Gast an der Schwankhalle in Bremen
  • 2008/09 Gast am Hebbel am Ufer (HAU 2)
  • 2007/2008 Gast am Theater in der Parkaue, Gastspiele in Wien und Istanbul
  • 2004 - 2008 mit „Nico and the Navigators“ bei: Bregenzer Festspiele, Sophiensäle Berlin, Donaufestival (Koproduktionen) und Wiener Festwochen, Teatro Festival Parma, Göteborg, Salamanca, München, Frankfurt/M., Budapest (Gastspiele)
  • 2006 - 2008 Gast am jungen Theater Bremen, Hebbel am Ufer Berlin, Sophiensäle Berlin
  • 2002 - 2003 mit Schöpfwerk im Theaterhaus Mitte, im Theater am Neumarkt Zürich
  • 1997 Gast an der Volksbühne Berlin
Portale:

Bilder in Originalgröße runterladen

Slideshow öffnen

Slideshow öffnen

Slideshow öffnen

FILM UND FERNSEHEN

  • 2017 - Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau - ARD - Rolle: Wilhelm Kemper - Regie: Franziska Meletzky

  • 2017 - Jerks - Pro7 - Rolle: Roman Seefeld - Regie: Christian Ulmen

  • 2017 - Lotte Jäger und das Dorf der Verdammten - ZDF - Rolle: Karl Kirschner - Regie: Franziska Meletzky

  • 2016 - Jerks - Pro7 - Rolle: Thomas - Regie: Christian Ulmen

  • 2016 - Allmen und der rosa Diamant - ARD - Rolle: Policeman - Regie: Thomas Berger

  • 2015 - Homeland - fox21/34. Babelsberg Film - Rolle: Lead Prison Guard - Regie: Alex Graves

  • 2015 - Wert der Arbeit - Media School HH - Festivals: Danzig, Erlangen, Moskau, Suffolk, Pamplona - Festivals: Cordoba, Bamberg, Hamburger Nachwuchs Festival, Coimbra, Frankfurt - HR: Bodo - Regie: Matthias Kossmehl

  • 2014 - Deutschland 83 - 99 Luftballons - RTL - NR: Pförtner - Regie: Samira Radsi

  • 2013 - Letzte Spur Berlin - Machtspiele - ZDF - Rolle: Journalist - Regie: Nicolai Rohde

  • 2013 - Soko Wismar - Als der Fremde kam - ZDF - Rolle: Maik Stegemann - Regie: Sascha Thiel

  • 2012 - Binny und der Geist (AT) - Disney Channel - Rolle: Lasse - Regie: Sven Bohse

  • 2012 - Tatort - Das Goldene Band - NDR - Rolle: Techniker Ciaballa - Regie: Franziska Meletzky

  • 2012 - Tatort - Wegwerfmädchen - NDR - Rolle: Techniker Ciaballa - Regie: Franziska Meletzky

  • 2011 - Stubbe - In dieser Nacht - ZDF - Rolle: Andreas Kessler - Regie: Oren Schmuckler

  • 2010 - Flemming - Aus den Augen - ZDF - Rolle: Techniker - Regie: Bernhard Stephan

  • 2010 - Soko Donau - Mörderische Sehnsucht - ZDF/ORF - Rolle: Sebastian C. Herzer - Regie: Erhard Riedlsperger

  • 2010 - Konstruktion - Videoart - Hauptrolle - Regie: Keren Cytter

  • 2009 - Reif - Debütfilm HfM Offenbach - Hauptrolle - Regie: Stefan Ringelschwandner

  • 2009 - Stockholm.Syndrom - HKF - Hauptrolle: Wolf - Regie: Amit Epstein

  • 2008 - Bloch - Bauchgefühl - ARD - Rolle: Holger - Regie: Franziska Meletzky

  • 2007 - Doctor´s Diary - RTL - Rolle: Holger - Regie: Christian Ditter

  • 2006 - Liebling, wir haben geerbt! - RB - Rolle: Sönke - Regie: Matthias Tiefenbacher

  • 2004 - Wolffs Revier, Die gute Mutter - SAT1 - Rolle: Michael Junck - Regie: Michael Wenning

  • 2004 - In Liebe eine Eins - ARD - Rolle: Maik Berger - Regie: Hartmut Griesmayr

  • 2004 - Sendung ohne Namen - Neue Sentimantal Film/ORF - Rolle: Protagonist - Regie: Marie Kreutzer

  • 2003 - Für alle Fälle Stefanie - SAT1 - Rolle: Notarzt - Regie: Dieter Schlotterbeck

  • 2000 - Proletendrama - Filmakademie Wien (16mm s/w) - Rolle: Herr Block - Regie: Juliane Beer

  • 2000 - Der Tunnel - teamWorxX - Rolle: Grenzer Christoph - Regie: Roland Suso Richter

KINO

  • 2017 - Fack ju Göhte 3 - Constantin Film - Rolle: Gelber Engel - Regie: Boran Dagketin

  • 2017 - Tankisti (T-34) - Mars Media Russland - Rolle: Weiss - Regie: Aleksey Sidorov

  • 2016 - Vorwärts immer! - Crazy Films - Rolle: Stefan Schäfer - Regie: Franziska Meletzky

  • 2015 - Alone in Berlin - Jeder stirbt für sich allein - X Filme - Rolle: Guard Werner Klein - Regie: Vincent Perez

  • 2013 - Posthumous - Posthumous Film GmbH - Rolle: Cop - Regie: Lulu Wang

  • 2010 - Don't touch me you psychopath - Rolle: Christoph - Regie: Keren Cytter

  • 2009 - Transatlantic - Berlinale Talentcampus -Outfest Filmfestival Los Angeles 09- Regie: David Quantic

  • 2008 - Deutschland 09 - Herbstfilm - Regie: Wolfgang Becker (Tykwer, Akin, Weingartner, Krebitz u.a.)

  • 2008 - Die Päpstin - Constantin Film - Rolle: Thedo, der Mönch - Regie: Sönke Wortmann

  • 2007 - Soap Bohème - Port Royal/HFF München - Hauptrolle: Ivan - Regie: Ben Binski

  • 2007 - Controlled Flight into Terrain - FA Ludwigsburg/Gifted Films - Rolle: Studnitz - Regie: Daniel K. Krause

  • 2007 - Schumanns Flucht - FA Ludwigsburg - Hauptrolle: Schumann - Regie: Tim Günther (Young Directors Award Cannes + First Steps Award)

  • 2006 - 1. Mai - Helden bei der Arbeit – jetfilm/frisbeefilms/teamWorX - Rolle: Bernd - Regie: Sven Taddicken (u.a.)

  • 2005 - Ich weiß nicht kann auch ich liebe dich heißen - Kurzfilm - Hauptrolle: Patrick - Regie: Leonie Weber

  • 2002 - Berlin beshert - Kurzfilm - Jüdische Kulturtage 2002 / Berlinale 2003 - Rolle: Helmut - Regie: November Wanderin

  • 2001 - Die Ritterinnen - ARD/Mediopolis Film- & Fernsehprod. - Berlinale Panorama 2003 - Rolle: Ingo - R.: Barbara Teufel

  • 2000 - Alles mit Besteck - Spot - HFFB - Rolle: Gast - Regie: Franziska Meletzky

  • 1999 - Duft - Kurzfilm/HFFB - Hauptdarsteller - Regie: Franziska Meletzky (eingeladen zu vielen nationalen und internationalen Festivals - z.B. von Hamburg, Ludwigsburg, Hannover über Regensburg bis nach Barcelona und Dhaka; Jurypreis beim Internetfestival Shorts-Welcome.de, Mai 2001)

GESPIELTE ROLLEN - THEATER

  • GULLIVER - Gullivers Reisen (Leitundlause) - Regie: Sabine Hilscher, Matthias Rebstock

  • DER PIEPSIE - Anständig essen (Karen Duve/ UA) - Regie: Kristina Brons

  • BRUNO - Ich ersehne die Alpen; so entstehen die Seen (Klaus Händel) - Regie: Stephan Lohse

  • KONVERTITIN - Schwarze Jungfrauen (Feridun Zaimoglu) - Regie: Anja Wedig

  • FOTSIRK - Galaxie Berlin/de Situatie en Belgie (Eigenarbeit) - Regie: Stephan Lohse/Niels Bovri

  • MEHRERE ROLLEN - I love my job (Ensemble) - Regie: Tellervo Kalleinen, Oliver Kochta

  • SCHOBER - Wo du nicht bist (Ensemble) - Regie: Nicola Hümpel

  • BEAUMARCHAIS - Clavigo (Goethe) - Regie: Carsten Werner

  • ESFANDIYAR - Ferdausis Reisen (matthaei&konsorten) - Regie: Jörg Lukas Matthaei

  • HELMUT - Helden und Kleinmut (UA, Ensemble) - Regie: Nicola Hümpel

  • PAUL MCCARTNEY - Beatles im Schaufenster (Katharina Schmidt) - Regie: Jochen Henke

  • GOLDJUNG - Rosengarten (Schöpfwerk) - Regie: Rogier Hardemann

  • BENJAMIN - Wer... - (Oscar von Woensel) - Regie: Rogier Hardeman

  • SHERLOCK WATSON - The unseen hand (Sam Shepard) - Regie: Jürgen Kruse

  • LOSER - Ich bin böse (nach Wolfdietrich Schnurre) - Regie: Brigitte Dethier

  • PHOTOGRAPH - Leben eben (Lily Axter) - Regie: Brigitte Dethier